Erschreckende Perspektiven

Seltsam wie sich Musikgeschmack verändert! Von Rock über Country bishin zum Jazz. Von Uriah Heep über die Stones, über Gretchen Wilson zu Billy Joel, bishin zu Lyle Lovett. Was kommt als nächstes? Ein erschreckender Gedanke formt sich: Werde ich in zehn Jahren etwa Paganini hören? Ich muss dringend etwas unternehmen, damit ich nicht als Opernfan ende!

Lyle Lovett And His Large Band

2 Kommentare

  1. Walter sagt:

    Ich kannte Lyle Lovett nicht, habe reingehört, finde ihn tatsächlich gut!

    Gefällt mir

    1. Die Jazzsachen sind wirklich gut. Vor allem live.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s