Lass mich mit Möpsen in Ruhe!

Es ist amtlich: In ein paar Tagen werde ich Joana wiedersehen! Und Eva! Krasse Sache!

Ob Joanas Freund dabei sein wird, ist noch nicht raus. Ich zittere noch, wobei ich mich frage, in welche Richtung ich zittere: Will ich ihn kennenlernen, will ich ihn gar auf dem Boot haben oder doch eher nicht? (Der Fakt, dass auch er ein – einigermaßen – erfolgreicher Schauspieler ist, interessiert dabei nicht, auch wenn ich ihn schon in einer Serie gesehen habe: Meine Starverrücktheit reduziert sich auf weibliche Schauspieler und Sänger. Mick Jagger und Harrison Ford bekämen von mir bestenfalls einen nackt servierten Kaffee. Der Sternenkrieger gerne mit Milch, weil er ebenfalls Pilot ist.)

Da ich gerade von Milch sprechen: Wenn ich meine Titten mit denen von Gaga und Joana vergleiche, kann ich mich nicht beschweren. Zugegeben, Joana spielt altersmäßig nicht mehr in meiner Liga, doch beide haben keine Hemmungen ihre Brüste im Originalzustand zu belassen und sie gelegentlich freudig ungestützt zu präsentieren. Warum sollte also ich zum verhassten BH greifen? Nur weil ich eine verarmte Pilotin und kein Superstar bin?

Ken zu diesem Thema: „Lass mich mit deinen Möpsen in Ruhe!“

Schwanzlutscher!

Wenn mich etwas ärgert, ist es mein Arsch! Vergleiche ich alte Nacktfotos mit denen, die Mazikeen gestern von mir am Kreuz gemacht hat – ja, so etwas Ähnliches haben wir hier – könnte ich platzen! Warum kann unsereins nicht einfach jugendlich straff in den Sarg springen?! Sei’s drum, ich selbst muss ja lediglich draufsitzen. Und wie ich immer sage: Was interessieren mich die schnöden Gedanken Anderer, solange sie mich damit verschonen?

Egal… Eines jedenfalls steht fest: Joanas Typ hat nichts in unserem Bett verloren, unsere Titten bleiben unter sich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s